GELD MIT ONLINE INVESTMENTS VERDIENEN

Geld verdienen mit Online Investments

  • Wie geht es und wie nicht?
  • Was sind Online Investments überhaupt in Wirklichkeit?
  • Und kann man mit Online Investments denn dauerhaft Geld verdienen?

Mit diesen und ähnlichen Fragen beschäftigen wir uns und die verschiedensten Fachleute bereits seit langen.

 

"Geld verdienen mit Online Investment Programmen".

Diese, über Internetseiten erreichbaren Programme haben nichts mit normalen Investments gemeinsam, sondern generieren eigene Renditen, an denen man sich als Kunde auf eine bewusste und eigenverantwortliche Art beteiligen kann.

 

 „Bewusst“ und „eigenverantwortlich Investieren“ heißt für uns:

  • Risiken erkennen und annehmen
  • Sich informieren und richtig wählen
  • Logisch, anstatt emotional entscheiden
  • Regeln und Moneymangement anlegen
  • Gewinne nicht reinvestieren, sondern zum Teil entnehmen
  • Mitgenommene Gewinne in anderen Programmen investieren
  • Gehirngerecht anlegen
  • Streuen, streuen und noch einmal streuen
  • uvm.

Online Investments sind im Prinzip keine gewöhnlichen Anlagemöglichkeiten.

Obwohl man hier als Kleininvestor eine virtuelle Rendite erhält, lässt sich mit Online Investments jedoch allgemein Geld verdienen. Aufklärung ist dabei das wichtigste.

 

Worauf Sie achten sollten:

Online Investment Programme erscheinen auf dem ersten Blick als unglaublich einfache Möglichkeit, durch minimalen Aufwand sein Geld zu vervielfachen. Doch genau darin liegt die Schwierigkeit.

Es ist dies durchaus möglich. Dies jedoch nur, wenn man zunächst einmal die wahren Gegebenheiten des Online Investment Markts ausnahmslos akzeptiert und sich diesen vollkommen hingibt. Nur so kann man problemlos lernen vollkommen mit ihnen umzugehen.

  • Erfahre erst alles und dann handle danach!
  • Beginne mit einem kleinen Geldbetrag in dieser "Assetklasse"!

 

Hinweis:

Hier geht es nicht um die Art von Online Investments, wo Sie selbst als Händler an einem Markt tätig werden, wie es z.B. bei Tradingportalen der Fall ist, sondern Sie geben Geld, und mit Ihrem Geld je nach Investmentprogramm wird gearbeitet.

 

Es sollte auch zwischen 4 grundsätzlichen Arten von Online Investments unterschieden werden:

  • Game & Matrix Programme
  • Crowd Investment Programme
  • High Yield Investment Programme
  • Ref-/ Ad Revenue Sharing Programme

Viele zählen die letzte Programmart nicht zu den Online Investments, doch eine Differenzierung macht nach genauerem Hinsehen nur Sinn, wenn es sich hier um eine reguläre Art der Gewinnerwirtschaftung handelt.

 

Die wahre Beschaffenheit eines gewöhnlichen Online Investment Programms

Unabhängig von der Programmart und der Gewinnbringung eines Online Investments haben alle Programme eine Tatsache gemeinsam, die bis heute nicht bestritten werden kann:

Jedes Online Investment Programm das jemals entstanden ist, wurde irgendwann geschlossen! Mit anderen Worten unterliegen die Online Investments, ebenso wie jede andere Investmentform einem gewissen Risiko.

Zwar besitzt alles auf der Welt und auch jedes Unternehmen eine natürlich begrenzte Lebenszeit, doch bewegt sich der Online Investment Markt hier scheinbar in Zeitraffer.

Dabei gelten, je höher der Gewinn ist, desto schneller durchläuft ein Programm seine Lebensphasen.

Der Eintritt dieser Lebensphasen hängt vom sogenannten Cashflow ab und der wird wiederum von der Publikation eines Programms beeinflusst. Der Grund dafür ist, dass alle Online Investment Programme entweder vollständig oder wenigstens zu einem bestimmten Teil auf einem sogenannten Ponzi-Schema beruhen.

So gesehen sind alle Online Investments eine unwillkürliche Simulation eines eigenen Finanzmarktes, indem das Verhältnis aus Ein- und Auszahlungen einen Kurs bilden, den wir Cashflow nennen können.

Grundsätzlich steigt das Risiko, wenn der Cashflow sinkt. Steigt der Cashflow, sinkt das Risiko wieder.

 

Diese 5 Lebensphasen werden vom Cashflow und der Publikation eines Programms bestimmt:

  • Aufbauphase
  • Wachstumsphase
  • Sättigungsphase
  • Verzögerungsphase
  • Verfallsphase

Statistisch gesehen, ist zwischen Ende der ersten und Anfang der dritten Lebensphase das Risiko eines Programms durchschnittlich am geringsten. Danach und besonders ab Ende der Sättigungsphase ist das Risiko oftmals nicht mehr tragbar.

Spätestens in der Verzögerungsphase ist von größeren Investitionen in ein Online Investment Programm genauso abzuraten, wie auch häufig am Anfang seiner Aufbauphase.

 

Wie Sie sich programmieren sollten um mit Online Investments Geld zu verdienen

Fast jeder erlebt beim Geld verdienen mit Online Investments 4 Stufen.

  •  Man beginnt als Neuling und denkt alles richtig zu machen,
  • erkennt als Anfänger seine Fehler,
  • wird dann zum Könner, der keine Fehler mehr macht.
  • Der Profi verbessert das was er richtig macht.

 

Viel Geld zu verdienen mit Online Investments ist (k)ein Traum.

Geld verdienen mit Online Investments ist fast durch Nichts-TUN möglich, allerdings benötigt man

  • Einsicht,
  • Wissen und
  • Aufmerksamkeit,

um hier zu den Gewinnern gehören zu können. Lernbereitschaft ist somit Grundvoraussetzung und das Ziel ist ein freier Kopf und ein sicheres Gefühl, für das richtige Handeln. Disziplin, Geduld und Selbstbeherrschung sind dabei eine große Unterstützung.

 

Geld verdienen mit Online Investments bleibt für viele leider ein Traum.

Manche haben eine Zeit lang Glück und glauben nun automatisch immer auf die richtige Karten setzen zu können, doch nach einiger Zeit kehren sie den Online Investments dann enttäuscht den Rücken und somit in Wahrheit sich selber.

Sie haben ihre Hoffnungen in die ihrer Ansicht nach besten Programme gesteckt, unwissend darüber, dass sie vielleicht gar nicht so viel "besser" oder eher gesagt anders waren als viele andere Programme.

Die meisten verdienen mit Online Investments kein Geld, weil sie ihr Geld nicht VERDIENEN möchten, sondern sich wünschen, dass die Online Investments es ihnen schenkt, so wie die meisten Programme dies glauben machen möchten.

Dieser Gedanke muss zuerst einmal aus dem Kopf.Nutzen Sie die Chancen und alles Potential zum wirklich dauerhaften Geld verdienen mit Online Investments.

Um richtig handeln zu können benötigen Sie das notwendige Basiswissen, dass sich später durch Ihre eigenen Erfahrungen ergänzen und Ihr Handeln zunehmend verbessern wird (Lernbereitschaft). Selbstbeherrschung ist notwendig, um nicht auf seine eigenen Emotionen reinzufallen, wie z.B. Gefühle der Euphorie, die oftmals das wirkliche Erkennen verhindern. Haben Sie ein gutes Händchen, wird es Ihnen leicht fallen ein Gespür für gute Programme zu entwickeln, doch auch so lässt sich das alles erlernen!

Noch keine Kommentare bis jetzt

Einen Kommentar schreiben