Monats-Archive: September 2016

Garantiezins bei Lebensversicherungen wieder gesenkt

FMA senkt Garantiezins auf 0,5 Prozent Blog von Alfred Salzmann, 28.09.2016 Die Finanzmarktaufsicht hat am Dienstag eine Senkung des Garantiezinses bei Lebensversicherungen unter ein Prozent verkündet. Dies geht aus der am Dienstag im Bundesgesetzblatt veröffentlichten Novelle der "Versicherungsunternehmen Höchstzinssatzverordnung" der FMA hervor. Geldentwertung einmal anders Die österreichische Finanzmarktaufsicht (FMA) senkt den höchstzulässigen Rechnungszinssatz in der…
Mehr lesen

Ende von Adboni, Update 21.09.2016

Der Totalverlust ist eingetreten. Update vom 21.09.2016 Mit den neuesten Entwicklungen bei adboni ist jetzt sicher, dass das alte adboni am Ende ist. In den letzten 3 Tagen war der erwirtschaftete Ertrag bei den Werbepakete € 0,00.   Um neue Gelder in das bereits tote System zu bekommen, wurden wieder einige Änderungen durchgeführt. Neues Werbepaket…
Mehr lesen

Rechnen Sie sich reich

Rechnen Sie sich reich mit Questra Mit dem Einkommensrechner von Questra können Sie sich reich rechnen.   Hier kommen Sie zu Ihrem Einkommensrechner: Ihr Einkommensrechner   Einkommensdisclaimer Alle Gewinn- und Einkommens-beispiele, die hier berechnet werden, sind nur Schätzungen, was Sie verdienen könnten. Gewinnbeteiligungen sind von der Geschäftsabwicklung abhängig und können nicht garantiert werden. In der…
Mehr lesen

Bankgeheimnis ist Geschichte

Am 1. Oktober ist das Bankgeheimnis Geschichte Blog übernommen von FondsProfessionals vom 19.09.2016 In Zukunft müssen österreichische Banken sämtliche Kontoverbindungen ihrer Kunden an das Finanzministerium melden. Alle Bankverbindungen werden unter einem individuellen "Personenkennzeichen" zentral gespeichert und sind gesammelt abrufbar. Ab 1. Jänner 2017 tritt der weltweite Austausch von Kontodaten ausländischer Kunden über die nationalen Steuerbehörden…
Mehr lesen

Fünf Lügen die du glauben solltest

Diese 5 gemeinen Lügen halten dich arm! Es sind die Lügen, die uns in der Schule erzählt wurden und die die Banken, Versicherungen und die PDie Hochfinanz hat 5 Lügen über Geld in Umlauf gebracht, die die meisten Menschen davon abhalten, finanziell unabhängig zu werden. olitik täglich durch die Medien verbreiten.   Hier ist, was…
Mehr lesen

Verbraucherrecht: Rücktritt bei Lebensversicherungen

Verbraucherrecht: Rücktritt bei Lebensversicherungen Um die große Unsicherheit unter den Kunden und Vermittler etwas zu bereinigen, habe ich den Bericht und Blog von Herrn Rene Hompasz veröffentlicht. TIPP: Bevor Sie als Kunde unüberlegt Ihre vor Jahren abgeschlossene Lebensversicherung kündigen, sollten Sie genau überlegen, wie Sie in Zeiten der Nullzinspolitik Ihr Geld anlegen können. Klassische Lebensversicherungen…
Mehr lesen

Gold professionell: Das Geld ist weg

Gold professionell: Das Geld ist weg Bericht übernommen von Fonds Professional Das Konkursverfahren gegen die Schweizer Aktiengesellschaft ist zu Ende. Nun ist für die Anleger klar, dass ihr Geld komplett verloren ist. Das Insolvenzverfahren gegen die Gold professionell AG in der Schweiz wird mangels Masse eingestellt. Das erklärt die Konkursverwalterin in ihrem Gläubigerbericht vom 8.…
Mehr lesen

AUVA strich Versehrtenrente, Gerichte mussten entscheiden

AUVA strich Versehrtenrente, Gerichte mussten entscheiden Blog wurde übernommen von VersicherungsJornal at 13.9.2016 – Nach einem Unfall gewährte die AUVA Herrn M. eine 20-prozentige Rente. Tatsächlich war die Erwerbsfähigkeit aber nur um fünf bis zehn Prozent gemindert. Sein Zustand änderte sich mit der Zeit nur geringfügig, die AUVA stellte die Zahlungen jedoch ein. Es kam…
Mehr lesen

Warnung vor Adboni, Update 13.09.2016

Totalverlust bei Adboni? Bei dem täglichen Ertrag von meinen derzeit eingesetzten Betrag in Höhe von US$ 135,00 benötige ich noch 182 Tage um die in Europa veränderte minimale Auszahlungsgrenze in Höhe von US$ 50,00 zu erreichen. So eine lange Lebenszeit traue ich adboni nicht zu.    Mein Konto bei Adboni: Einstieg am 17.05.2016 mit US$…
Mehr lesen

Konsumentenschützer sollen Haftungserklärung unterzeichnen

Konsumentenschützer sollen Haftungserklärung unterzeichnen Blog von Alfred Salzmann, GF von Wirtschaftsberatung Finanzquadrat GmbH Die aktuelle Aktion zum Rücktritt bei Lebensversicherungen des Vereins für Konsumentenschutz sorgt für Ärger in der Branche. Der Haftpflichtversicherer Höher Insurance empfiehlt nun, sich vom VKI eine Haftungserklärung unterzeichnen zu lassen teilt Herr Rene Hompasz, Geschäftsführer vom Haftpflichtversicherer Höher Insurance mit. Nachdem der…
Mehr lesen